Titelbild

Weihnachtszeit bei uns

geschrieben am 28.12.2015 um 19:17 Uhr


Die Advents- und Weihnachtszeit ist immer eine besondere Zeit im Schulleben. Dieses Jahr begann man schon Mitte November mit der Herstellung von Engeln, Elchen und Eulen zum Verkauf auf dem Neidenfelser Weihnachtsmarkt.

 

Auch die Proben für die Auftritte dort, beim Christbaumsingen in Frankeneck, bei der Weihnachtsfeier in der Aula und im Weihnachtsgottesdienst begannen früh. Es war schön mitzuerleben, mit wie viel Eifer die Kinder bei der Sache waren.

An den Adventsmontagen wurden die Kerzen am Kranz entzündet, Geschichten gehört und Lieder gesungen und natürlich besuchte wie jedes Jahr der Heilige Sankt Nikolaus die Kinder. Er wusste einiges über sie zu berichten, hatte natürlich auch kleine Geschenke dabei und ihm wurde mit Liedern und Gedichtvorträgen von den Kindern gedankt.

Ein besonderer Höhepunkt war der diesjährige Schulweihnachtsgottesdienst, bei dem das von Religionslehrerin Eve Buchholz und Pfarrer Frank Wiehler einstudierte Musical „Freude, Freude“ aufgeführt wurde. Die Kinder boten eine perfekte Darbietung und waren sichtlich mit großer Begeisterung dabei.

Bei der schulinternen Weihnachtsfeier reichten die Programmpunkte von einem Stabpuppenspiel der zweiten Klasse zu dem Bilderbuch „Luna und die goldene Blume“ über Lied- und Gedichtbeiträge, Flöten- und Gitarrenstücke,  einem Glöckchenspiel bis hin zum Poptanz „Last Christmas“.

 

Schulleiterin Heidi Monath nutzte die Weihnachtsfeier auch dazu, dem Kollegium sowie den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern (Leseomas und Lernpaten) sowie den Schulelternsprecherinnen Beate Hoffman und Christine Seiberth für ihr außergewöhnlich hohes Engagement zu danken.

 

Zum krönenden Abschluss gastierte das Figurentheater Malzacher am letzten Schultag mit dem Märchen „Hans im Glück“ an der Schule. Das war das Weihnachtsgeschenk des Fördervereins der Schule für die Kinder, die mit großem Interesse und sichtbarer Begeisterung für die fantasievoll hergestellten Figuren dem Spiel folgten.

 




zurück zu den Mitteilungen
Gemeinsame Grundschule Neidenfels • Schulstr. 1 • 67468 Neidenfels
Impressum :: Redaktion